Angebote zu "Nordhessen" (28 Treffer)

Atempause in Nordhessen
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

packen Sie Ihren Koffer, nehmen Sie sich eine Auszeit von Ihrem Alltag und lernen Sie das Kloster Haydau im idyllischen Nordhessen kennen.

Anbieter: beauty24
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
7 Tage am Edersee
469,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Woche entspannen in der waldreichsten Gegend Nordhessens: Einfach in den Tag hinein leben oder etwas unternehmen, inkl. Massage-Gutschein.

Anbieter: beauty24
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Hessische Schlemmerreise
212,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kulinarisches Verwöhn-Arrangement für alle die gerne Ursprüngliches und Regionales genießen möchten. Eine Schlemmerreise durch die herzhafte nordhessische Landküche. Beliebtes Arrangement für Herrengruppen.

Anbieter: beauty24
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Nordhessen
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Früherer Titel: ´´Kurhessen´´ Im Herzen Deutschlands gelegen bildet das nordhessische Bergland zwischen Kassel und Marburg eine dichte Gruppe von Mittelgebirgen. Stille Schönheit und Waldreichtum, malerische Burgen und Fachwerkstädte sind die Merkmale dieser Landschaft mit Habichtswald, Knüll, Kellerwald und Meißner. Der Rother Wanderführer ´´Nordhessen´´ stellt die 50 schönsten Touren vor. Das abwechslungsreiche Zusammenspiel der Landschaftsbilder - offene Hügellandschaft, bewaldete Kammrücken, steilrandige Hochplateaus und tief eingeschnittene Flusstäler - lädt zum Wandern ein. Die Tourenvorschläge in diesem Wanderführer lassen die Naturschönheiten der Region erleben. Neben vielen einfachen, genussvollen Wanderungen werden für ausdauernde Wanderer auch mehrtägige Rundtouren durch diese idyllische Landschaft der Grimm´schen Märchen beschrieben. Viele der Wanderungen sind gleichzeitig ein Streifzug durch die bewegte Geschichte des ehemaligen Kurfürstentums Hessen mit seinen Burgen und Ruinen, alten Bergwerksstollen und romantischen Fachwerkstädten. Jede Tour wird mit einer präzisen Wegbeschreibung vorgestellt. Zusammen mit Wanderkarten mit eingetragenem Routenverlauf und aussagekräftigen Höhenprofilen sorgen sie für die perfekte Orientierung im Gelände. GPS-Tracks stehen auf der Internetseite des Bergverlag Rother zum Download bereit. Viele Tipps zu Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten runden die Wanderungen ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
PUBLICPRESS Erlebnisführer GrimmHeimat NordHessen
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Neu: Jetzt wetter- und reißfest Nordhessen begegnet seinen Besuchern märchenhaft und entführt in die fantastische Welt der Gebrüder Grimm und ihrer Erzählungen. Hier entdeckt man das Dornröschenschloss Sababurg, das als Frau Holle-Stadt bekannte Hess. Lichtenau, das Besucherbergwerk bei Bad Wildungen als Heimat von Schneewittchen und den sieben Zwergen, relaxt in den Freizeitbädern der Region oder begibt sich auf Zeitreise in den Museen. Landschaftlich begeistert der Naturpark Kellerwald. Nordhessen hat viel zu bieten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Hessen in der Antike
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kelten waren das erste Kulturvolk Europas. In Hessen haben sie ihre Spuren auf dem Glauberg, dem Altkönig und im Heidetränk-Oppidum hinterlassen. In den letzten Jahrzehnten v. Chr. wurden die keltischen Stämme von den Römern und den Germanen nach und nach in Richtung Gallien abgedrängt. Die wenigen Kelten, die in ihrer Heimat blieben, wurden entweder romanisiert oder germanisiert. In der Jahrtausendwende um Christi Geburt bildete sich in Nordhessen ein neuer germanischer Volksstamm: die Chatten, unsere hessischen Vorfahren. Roms Versuche, die Chatten zu besiegen, scheiterten immer wieder, denn die Chatten waren gefürchtete Guerillakrieger und stellten sich keiner Entscheidungsschlacht. Der Autor gibt den Lesern in übersichtlicher und gut verständlicher Weise einen Überblick über die gesamte keltische und chattische Geschichte und liefert dabei Erklärungsversuche für die noch ungelösten Fragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Hessen in der Antike
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Chatten waren ein germanischer Stamm, der im Gebiet des heutigen Landes Hessen siedelte. Leider haben die Chatten selbst keine schriftlichen Aufzeichnungen hinterlassen. Informationen über sie stammen allein aus römischen Texten, sind also aus der Perspektive ihrer Gegner verfasst. Die archäologischen Zeugnisse bieten jedoch wertvolle Hinweise zum Siedlungsgebiet, zur materiellen Kultur und zur Lebensweise der Chatten. In der Frühen Neuzeit begann die wissenschaftliche Beschäftigung mit den Chatten in der vor- und frühgeschichtlichen Forschung; in der Alltagskultur Nordhessens spielen sie bis heute eine unübersehbare Rolle. Die Historiker sind sich einig, dass zwischen den Chatti der Antike und den Hassi/Hessi des frühen Mittelalters eine Kontinuität besteht, und deswegen ist es gut begründet, die Geschichte der Chatten als einen Teil der Geschichte Hessens zu begreifen. Daher ist es Ziel der verschiedenen Beiträge des Buches, die Geschichte der Chatten, die Ergebnisse der vor- und frühhistorischen Forschungen und die Rezeption in der Alltagskultur umfassend darzustellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wanderweg (Hessen)
14,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Studentenpfad, Rothaarsteig, Westerwald-Steig, Quellenwanderweg im Frankfurter Grüngürtel, Rheinsteig, Nibelungensteig, Alemannenweg, Künstler-Nekropole, Archäologischer Wanderweg am Eisenberg, Eggeweg, Barbarossaweg, Wanderweg der Deutschen Einheit, Elisabethpfad, Hochrhöner, Sälzer Weg, Ars Natura, Wanderwege im Vogelsberg, Aartal-Radweg, Birkenhainer Straße, Wanderpark Lahn-Dill-Bergland, Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute, Kellerwaldsteig, Baunapfad, Wispertalsteig, Bonifatius-Route, Weserberglandweg, Lahnhöhenweg, Rheinhöhenweg, Lulluspfad, Main-Wanderweg, Streuobstroute im Nassauer Land, Eselsweg, Wildbahn, Robert-Kolb-Weg, Uplandsteig, Burgenweg, Rhön-Rennsteig-Wanderweg, Ederhöhenweg, Frau-Holle-Pfad, Urwaldsteig Edersee, Möhne-Westerwald-Weg, Waldecker Weg. Auszug: Der Studentenpfad ist ein Wanderweg, der die vier Universitätsstädte Göttingen, Kassel, Marburg und Gießen verbindet. Im 31 km langen Abschnitt von Göttingen nach Hann. Münden ist er identisch mit dem Europäischen Fernwanderweg E6. Von Hann. Münden führt er entlang der Fulda weiter nach Kassel. Weitere Stationen sind Wolfhagen, Waldeck, Bad Wildungen, Haina (Kloster), Marburg und Gießen. Der Studentenpfad gehört zu den Durchgangswanderstrecken der nordhessischen Wandervereine und ist einheitlich durch ein weißes Andreaskreuz und - soweit zweckmäßig - mit der Wegnummer 13 ( ) als Wegzeichen markiert. Die Wegführung wird ständig an die sich veränderten Verhältnisse angepasst, da lokale Wegabschnitte durch forstliche Maßnahmen, defekte Stege und Erdrutsche nicht mehr passierbar sind. Der tatsächlich markierte Verlauf stimmt darum in Einzelfällen nicht mit dem in Wanderkarten eingezeichneten Verlauf überein. Die Wegelänge beträgt je nach Variante zwischen 240 und 253 Kilometer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Jahrbuch Naturschutz in Hessen Band 17, 2018
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Themen: - Verbreitung der Wildkatze im Süden Hessens - Ausbreitung und Lebenswege der Wildkatze im Nationalpark Kellerwald-Edersee - Die Gestreifte Quelljungfer an Quellbächen der hessischen Mittelgebirgswälder - Umgang der hessischen Naturschutzverwaltung mit dem Biber - Zweite historische Wolfsgrube im Nationalpark Kellerwald-Edersee - Wiederansiedlung der Gelbbauchunke in der ehemaligen Tongrube von Reddighausen - Stärkung und Vernetzung von Gelbbauchunkenvorkommen in Hessen - Die Vogelwelt der Dönche - Veränderungen im Artenbestand - Untersuchung der Kiebitz-Population im Landkreis Marburg-Biedenkopf - Frauenschuhbetreuung im Landkreis Kassel - Moormanagement im Burgwald - LIFE-Projekt ´´Hessische Rhön - Berggrünland, Hutungen und ihre Vögel´´ - Erfassung und Schutz bemerkenswerter Bäume im Großherzogtum Hessen - Streuobstwiesen in Hessen - ein Landschaftselement mit Geschichte - Totholz in hessischen Wäldern - ein kritischer Befund - Ergebnisse der zweiten Bodenzustandserhebung im Wald - Zerstörung der Naturlandschaft des Reinhardswaldes und der Oberweser - Das geologische Erbe des Nationalen GeoParks ´´GrenzWelten´´ - Umweltbildung und Umweltengagement an der Marienschule in Fulda - Steinbruch ´´Hohenäcker´´ bei Frankenberg (Eder) - Eine Fossilienfundstätte von Weltrang - Bilanz und Perspektiven des Ecomuseums Reinhardswald - Die Arnika: Rückgang, Hilfsmaßnahmen und Managementperspektiven - Erhaltungskulturen für gefährdete Pflanzenarten - ein Artenschutzprojekt - Artenschutzprojekt Bechsteinfledermaus im Naturpark Rhein-Taunus - Naturwaldforschung und Monitoring im Nationalpark Kellerwald-Edersee - Rindenwanzen im Nationalpark Kellerwald-Edersee - Indikatoren natürlicher Waldentwicklung - Gehölzetablierung und Bodenvegetation auf Sturmwurfflächen im Nationalpark Kellerwald-Edersee - 30 Jahre natürliche Waldentwicklung in Hessen - Naturwaldreservate als Modell? - Fledermäuse in hessischen Naturwaldreservaten - Tagung ´´Wildnis in Mitteleuropa´´ an der Universität Kassel - Vegetations- und Florenentwicklung im Naturschutzgebiet Urwald Sababurg über hundert Jahre - Naturschutz und Forst im Gespräch: Schutz und Nutzung im Wald - Die Hessische Landesnaturschutztagung - Ein neuer Naturpark in Hessen - der Naturpark Reinhardswald - Erstes Forschungssymposium Wildnis und Wald im Nationalpark Kellerwald-Edersee - Regeneration des Essigberg-Hochmoores im Habichtswald - Basaltsteinbruch ´´Drusel´´ im Habichtswald wird wieder Wald - FSC für den Hessischen Landeswald - Prozess 2018 abgeschlossen - Das Blaukehlchen als neuer Brutvogel im Landkreis Kassel - Einfluss der Forstwirtschaft auf die Artenvielfalt gefährdeter Holzkäfer

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot